Informationen

Interessantes

Garten Eden 851x313

Hersteller

Angesehene Artikel

Fingerspitzengefühl

978-3-847730-08-8

Neu

Bettgeschichten

Taschenbuch

Autoren/Herausgeber: Elisabeth Ambras

Aus der Reihe: Kometen der Anderen Bibliothek

Mehr Infos

18,00 € inkl. MwSt.

Lieferzeit: 7-10 Werktage

Auf meine Wunschliste

Daten

Seiten176
Größe21,3 x 12,1 cm
Erschienen:(1985) 08.12.2014

Mehr Infos

Infotext des Verlages:

Sie weiß nicht, wie sie dazu kommt: Man erzählt ihr alles, fast alles, in Zugabteilen, in Kneipen, in Hotelhallen. Sie hört zu. Sie fragt nicht nach, doch sie wehrt auch nicht ab, spendet keinen Trost und urteilt nicht.
Es sind schamlos suggestive, verrückte und bizarre Geschichten, die Elisabeth Ambras weitergibt. Sie erzählen spielerisch von den Inszenierungen und Zeremonien der Paarung - und das Tragikomische ist dabei nie fern. Die Frauen und Männer in diesen Erzählungen sind ihren unverständlichen Wünschen mehr oder weniger hilflos ausgeliefert. Und natürlich weiß Elisabeth Ambras viel, gibt sich nicht der Illusion hin, es gehe - wenn es um das Eine geht - um sogenannte Tatsachen. Daran können nur bedauernswerte Sexologen glauben. Phantasie und Realität lassen sich nicht trennen, "wahre" erotische "Bettgeschichten" gibt es nicht. "Denn das, was man mir eingeflüstert hat, ist nicht wiederzuerkennen, wenn es schließlich schwarz auf weiß auf der Seite erscheint." Ganz zu schweigen davon, was wir Leser daraus machen.
Die meisten Schriftsteller-Biographien klingen so, als wären sie erfunden. Elisabeth Ambras bekennt: "Mein Mann möchte, dass ich auf etwas Rücksicht nehme, das er seine gesellschaftliche Position nennt." Sie hat aufs Neue den Konfessionen ihrer Zeitgenossen zugehört und sie mit früheren Geschichten und mit viel Fingerspitzengefühl zusammengetragen.

KOPFKINOCHECK-Rezension:

Der Klappentext des Verlages ist ausgesprochen informativ, hier unsere Ergänzungen:

Elisabeth Ambras ist das Pseudonym eines großen Literaten. Wer mehr dazu erfahren will, kann den Namen googeln. Wir bleiben bei Elisabeth!

Über die literarische und anregende Qualität gibt es unserer Meinung nach keine Diskussion. Schade nur, dass es der Anderen Bibliothek durch die Aufnahme in die Reihe „Kometen der AB“ so umfassend gelungen ist, den Kitzel zu minimieren.

Zunächst wurden aus den verfügbaren, in den 80er-Jahren des vergangenen Jahrhunderts erschienenen Geschichten für diesen neuen Sammelband diejenigen ausgesucht, welche am wenigsten explizite Schilderungen enthalten. Sehr schade – Crux der Reihenkonzeption? Es prickelt dennoch, aber was für eine Verschwendung von Ressourcen! Wer mag, kann versuchen, sich die anderen Stories antiquarisch zu besorgen: Elisabeth Ambras, „Heiß und kalt“ und „Fernsteuerung“. Unbedingte Empfehlung von Kopfkinocheck!

Das ausgeprägte Hochformat ist Geschmackssache, aber das puristisch durchgestaltete Cover wirkt eher wie das autoreferentielle Meisterstück eines Buchgestalters denn als Einband einer Sammlung erotischer Geschichten – Crux der Reihenkonzeption!

Zu guter Letzt: Ein Hinweis, dass diese Geschichten vor fast vierzig Jahren geschrieben wurden, wäre hilfreich gewesen! Gut, man kann darauf kommen, wenn in einem 2014 erschienenen Buch alte Rechtschreibung verwendet wird. Auch hier – leider nichts Explizites, es fehlt jeglicher Hinweis auf das tatsächliche Ersterscheinungsdatum. Das irritiert: Wisst ihr, was ein Telex ist? Oder wie das Leben vor Aids war?

Trotz allem, die Geschichten sind absolut lohnend zu lesen. Man fragt sich nur, warum es nicht möglich ist, Elisabeths Geschichten vollständig und als das zu präsentieren, was sie eindeutig sind: höchst anregende Schilderungen erotischer Begegnungen von überragender literarischer Qualität. Sucht der Herausgeber die Distanz zur Schmuddelecke? Dann ist er in seiner Zeit zurückgeblieben und hat Elisabeth nicht verstanden.

Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Fingerspitzengefühl

Fingerspitzengefühl

Bettgeschichten

Taschenbuch

Autoren/Herausgeber: Elisabeth Ambras

Aus der Reihe: Kometen der Anderen Bibliothek

Ähnliche Bücher